CAMPUSGRÜN Freiburg

Campusgrün ist der Bundesverband grün-alternativer Hochschulgruppen und auch in Freiburg gibt es seit einigen Jahren eine Mitgliedsgruppe.

Campusgrün setzt sich für eine Gesellschaft ein, die von sozialer Gerechtigkeit geprägt ist, in der Menschenrechte tatsächlich umgesetzt sind, in der keine_r diskriminiert wird und in der ein Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur besteht. Das Bündnis sieht sich den Grundsätzen der Gewaltfreiheit und des Feminismus verpflichtet. Zwar steht der Verband der Partei Bündnis 90/DIE GRÜNEN nahe, ist aber politisch und organisatorisch unabhängig. Themen wie Hochschuldemokratie, Datenschutz und Gleichberechtigung finden ebenso Raum wie andere soziale und ökologische Themen. 

Die Freiburger Gruppe bringt sich aktiv in die Hochschulpolitik der Albert-Ludwigs-Universität ein. Bei regelmäßigen Treffen werden politische Themen diskutiert und es wird entschieden, ob zu bestimmten Themen eine Veranstaltung organisiert werden soll. Wir planen Diskussionsabende, Kinoveranstaltungen, Informationsstände sowie vielfältige Aktionen in Freiburg. Außerdem treffen wir uns mit anderen Campusgrünlingen auf Landes- und Bundesebene. Wir engagieren uns und versuchen, unsere Ziele umzusetzen – meistens mit einem ziemlich großen Spaßfaktor für alle Beteiligten. Wir sind eine bunte Mischung von Menschen und treffen uns jeden Mittwoch um 18:15 Uhr in der Rheinstraße 10 (Dachgeschoss), alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Wenn Ihr mehr erfahren wollt, könnt Ihr uns via E-Mail kontaktieren oder unsere Homepage besuchen: Campusgrün Freiburg.

Mehr Infos zum Bundesverband findet Ihr hier: http://www.campusgruen.de/