Über uns: KV Freiburg

Bundesweit eilt Freiburg der Ruf als grüne Hochburg voraus. Dass das so bleibt, ist unser Ziel als Freiburger Kreisverband, dem mit über 500 Mitgliedern zweitgrößten in Baden-Württemberg. 

Seit unserem Erfolgsjahr 2002, in dem Dr. Dieter Salomon zum ersten grünen Oberbürgermeister einer deutschen Großstadt und Kerstin Andreae in den Bundestag gewählt wurde, konnten wir uns in Freiburg weiter verbessern.

Bei der Europawahl 2009 erreichten die Grünen nach 2004 wieder mehr als 30 % (32,5 %) im Stadtkreis Freiburg. Von 13 Sitzen haben sich die Grünen insgesamt auf 14 Sitze im Europaparlament verbessert. 

Seit 1980 sind die Grünen im Freiburger Gemeinderat vertreten. Bei der Kommunalwahl im Mai 2014 erhielt BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 24,3% der Stimmen und damit 11 der 48 Sitze im Freiburger Gemeinderat. Aus anfänglich vier StadträtInnen sind nach den Kommunalwahlen 2014 elf geworden, fünf Frauen und sechs Männer. Damit bilden wir im Freiburger Gemeinderat erneut die stärkste Fraktion.

Im Landtag werden wir auch nach der Wahl am 13.03.2016 von Edith Sitzmann und Reinhold Pix vertreten. Die beiden konnten den Erfolg von 2011 wiederholen und beide wieder das Direktmandat gewinnen. 

Besonders wichtig ist uns die inhaltliche Arbeit, die vor allem in unseren Arbeitskreisen und Projektgruppen stattfindet. Auf Landes- und Bundesdelegiertenkonferenzen sind wir mit stattlichen Delegationen vertreten und versuchen im Freiburger Sinne ein Wörtchen mitzureden.