Lars Petersen, Platz 12, Foto: Britt Schilling

Lars Petersen

Ich komme aus Kiel und bin nach einer Berufsausbildung zum Steuerfachgehilfen 1987 zum Studium nach Freiburg gekommen. Seit 1995 bin ich in der Justiz Baden-Württemberg tätig, zunächst als Staatsanwalt in Lörrach, seit 2003 am Amtsgericht Freiburg als Vormundschafts- und Familienrichter. Derzeit leite ich den Fachbereich Strafrecht am Amtsgericht, bin dessen Pressesprecher und Vorsitzender eines Schöffengerichts.

Ich bin aktiver Jazz-Musiker REDHOUSE HOT SIX. Außerdem interessiere ich mich für Geschichte.

Warum Grün?

Die Klimakrise ist unbestreitbar und es sind allein die Grünen, die hier die Wahrheit aussprechen und gute Vorschläge zur Bewältigung der Krise machen. Auch sind wir es, die inzwischen in Deutschland als die (Freiheits-)Partei wahrgenommen wird, die den Schutz der Bürger*innenrechte vor zu weitgehenden Eingriffen durch den Staat am ehesten zu gewährleisten in der Lage ist.

„Im Mittelpunkt unserer Politik steht der Mensch mit seiner Würde und seiner Freiheit.“ So lautet der erste Satz unseres gültigen Grundsatzprogramms.

Meine Themen

Klimapolitik: Verkehrswende, barrierefreier ÖPNV, Radwege, Car-Sharing

Wohnungspolitik: weitere Umsetzung der Dietenbachbebauung

Sicherheitspolitik: kommunaler Sicherheitsbeauftragter mit ganzheitlichem Ansatz.

Kontakt