Jonathan Ben-Shlomo, Platz 18, Bild: Britt Schilling

Jonathan Ben-Shlomo

Ich bin im Herzen Freiburger: Ich bin hier geboren und aufgewachsen, mein Vater ist Israeli aus dem Iran und Mutter Deutsche, ich bin jüdisch. Ich habe von 2004-2012 ein Doppelstudium an der Uni Freiburg zum Diplom-Volkswirt und Sportwissenschaftler gemacht, 2010-2016 habe ich meine Promotion in Volkswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Altersvorsorge und Immobilien erreicht, seit 2016 pendle ich mit Rad und Bahn nach Basel und arbeite als strategischer Finanzplaner.

Meine Hobbys sind der SC Freiburg, Schwimmen, Biken, Langlaufen, Spieleabende und gutes Essen.

Warum Grün?

Weil die Grünen für weltoffene Werte stehen, sich für den Erhalt unserer Erde einsetzen und sich für alle Generationen engagieren.

Themen

Wir müssen mutiger werden, wenn wir den Status als Grüne und innovative Stadt erhalten möchten!

– Ich möchte ein modernes Verkehrskonzept nach dem Vorbild von Kopenhagen gestalten (mehr Rad, mehr ÖPNV)
– Ich möchte mich für die lokale Wirtschaft stark machen, Innovationen fördern und z.B. Forschungs-Kooperationen in Sachen klimafreundliche Technologien mit Uni Freiburg und Fraunhofer-Institut vorantreiben
– Ich möchte mich für nachhaltiges Bauen und faire Mieten einsetzen
– Ich möchte ein buntes Miteinander in unserer Stadt

Kontakt