Grüner Tag – Rückblick

Am vergangenen Samstag, den 08. Februar, fand unter dem Motto „Kennenlernen. Vernetzen. Mitmachen.“ im Haus des Engagements unser erster Grüner Tag statt. Im Mittelpunkt standen das gegenseitige Kennenlernen sowie der Austausch zwischen den Mitgliedern und Arbeitskreisen. Ein weiteres wichtiges Ziel des Tages war es, gemeinsam Ideen für die politische Arbeit des Kreisverbandes zu entwickeln. Mehr als 50 Mitglieder und Gäste beteiligten sich an den jeweiligen Workshops und brachten ihre Ideen und Anregungen ein. 
Wir sind begeistert von der großen und intensiven Beteiligung und sind sicher, dass wir mit diesem Engagement unserer Mitglieder für die bevorstehenden Aufgaben im Hinblick auf die Landtags- und Bundestagswahl aber auch für den Dialog mit der Gesellschaft gut aufgestellt sind.

Wie in einem sogenannten Barcamp üblich, legen die Teilnehmer*innen die Themen des Tages fest. Unter den zahlreichen Vorschlägen wurden letztlich die Themen Verkehrswende, Landtagswahl (Erwartungen an das Programm), Landwirtschaft/Naturschutz/Ernähung, die Zukunft der Migrationsgesellschaft, Kommunikation sowie die Gestaltung eines großen „Grünen Tages“ auf dem Platz der Alten Synagoge als Themen für die Workshops ausgewählt.

In jeweils zwei Workshop-Runden wurden Ideen und Themen gesammelt, Zielgruppen benannt und nächste Schritte für die Umsetzung der Ideen definiert. Insgesamt ist ein sehr vielseitiger, ehrgeiziger und spannender Mix aus Ideen entstanden, für den wir uns bei allen Beteiligten an dieser Stelle noch einmal sehr herzlich bedanken möchten.

Wie geht es nun weiter? Zunächst einmal werden wir die gesammelten Ergebnisse sichten, sortieren und im Hinblick auf die Umsetzung überlegen, auf welchem Weg wir die Ideen am besten weiterverfolgen können. Hierbei setzen wir natürlich wieder auf die Mitwirkung der Arbeitskreise, aus denen zahlreiche dieser Ideen stammen. In einem der nächsten Rundbriefe werden wir Euch die Ergebnisse des Grünen Tages noch genauer vorstellen.

Das politische Jahr hat längst begonnen. Mit einem derart lebendigen Kreisverband sind wir für die bevorstehenden Herausforderungen gut gerüstet . Es gilt nicht nur bei den Landtags- und Bundestagswahlen im kommenden Jahr erfolgreich abzuschneiden, wir möchten auch den innerparteilichen Dialog weiter fördern und Möglichkeiten zum Mitmachen bieten. Nicht zuletzt möchten wir auch im Dialog mit der Gesellschaft Akzente setzen. Hierzu brauchen wir Euch und Euer Engagement auch weiterhin.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel